Grunderwerbssteuer und Kosten für den Kauf einer Immobilie in Marbella, Spanien

Grunderwerbssteuer und Kosten für den Kauf einer Immobilie in Marbella, Spanien

KAUFSTEUERN UND KOSTEN FÜR DEN KAUF EINER IMMOBILIE IN MARBELLA, SPANIEN

Heute werden wir mit Ihnen über alle Kosten sprechen, die ein Käufer beim Kauf einer Wohnung, eines Stadthauses oder einer Villa in Marbella zu zahlen hat.

Alle Immobilienpreise, die Sie sehen, egal wo, in einem Prospekt, im Internet oder sonstwo, sind Nettopreise für den Verkäufer. Die Kaufsteuern und -kosten müssen zusätzlich zu dem mit dem Verkäufer vereinbarten Preis berechnet werden.

Der Hauptunterschied besteht darin, ob Sie eine brandneue Immobilie von einem Bauträger oder eine gebrauchte Immobilie kaufen.

Bei Immobilien, die von Bauträgern gekauft werden, fallen zusätzlich zum Kaufpreis die Mehrwertsteuer (10 %) und die Stempelsteuer (1,2 %) an. Die Mehrwertsteuer muss am Tag des Notars entrichtet werden.

Gebrauchtimmobilien unterliegen bis Ende 2021 nur der Grunderwerbssteuer (7 %). Danach kann sie sich erhöhen oder auch nicht. Die Grunderwerbssteuer kann bis zu 30 Tage nach dem Notartermin gezahlt werden.

Im Moment kann man also schon einen großen Unterschied bei den Steuern feststellen, wenn man von einem Bauträger oder von einer Privatperson kauft, die in einem Haus gewohnt hat. Bei einem Kauf von 2 Mio. € beträgt der Unterschied genau 100.000 €!

Es ist wichtig, auch klarzustellen, dass manchmal auch Privatpersonen als Bauträger registriert sein können und ein Haus unter Mehrwertsteuer verkaufen. Ob eine Immobilie mehrwertsteuerpflichtig ist, hängt davon ab, ob sie ganz neu ist oder komplett renoviert wurde. Wenn niemand darin wohnt und wenn der Eigentümer als Bauträger registriert ist.

Abschließend möchten wir noch eine weitere Erklärung zum Kauf einer spanischen Gesellschaft hinzufügen, die nur einen einzigen Vermögenswert besitzt, nämlich die Immobilie. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum zu glauben, dass beim Kauf der Aktien des Unternehmens keine Grunderwerbssteuer anfällt. Tatsächlich fallen beim Kauf von Aktien eines spanischen Unternehmens andere Steuern an, manchmal sogar gar keine, aber immer dann, wenn es sich um ein aktives Unternehmen handelt, das Geschäfte macht. Das Gesetz besagt, dass der Kauf eines Unternehmens, das nur einen Vermögenswert, eine Immobilie, besitzt und keine wirkliche Geschäftstätigkeit oder Angestellte hat, mit dem Kauf der Immobilie selbst verglichen wird und daher die gleichen Steuern wie beim Kauf einer Immobilie erhoben werden müssen. Und das Finanzamt kann auf sehr einfache Weise feststellen, wann solche Unternehmen den Besitzer wechseln.

Wie hoch sind die sonstigen Kosten beim Kauf einer Immobilie in Marbella, Spanien?

Die übrigen Kosten sind sowohl für neue als auch für gebrauchte Immobilien die gleichen und sind:

Anwaltskosten. Bei einem einfachen Geschäft betragen die Anwaltskosten 1% (+MwSt) des Kaufpreises. Wenn es sich um einen hohen Kaufpreis handelt oder Sie ein Stammkunde sind, können einige Anwaltskanzleien die Gebühren leicht anpassen. Manchmal ziehen es Kunden vor, keinen Anwalt einzuschalten, um die Kosten für den Erwerb einer Immobilie in Marbella zu senken, da es nicht obligatorisch ist, einen Anwalt einzuschalten. Wir empfehlen jedoch dringend, immer einen Anwalt einzuschalten. Ein guter Anwalt wickelt nicht nur die Transaktion ab, sondern führt auch eine umfassende Due-Diligence-Prüfung vor dem Kauf und einen sehr wichtigen Service nach dem Verkauf durch.

Notar- und Grundbuchgebühren. Diese hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab und werden in der Regel immer nur annähernd berechnet, wobei erst nach dem Verkauf eine endgültige Rechnung erstellt wird. Um auf der sicheren Seite zu sein, würden wir für beides 0,25 % des Verkaufspreises veranschlagen. Liegt der Preis über 2 Mio. €, dann wäre der Prozentsatz niedriger, näher bei 0,15% oder sogar 0,1%.

Bankgebühren für die Überweisung des Geldes an den Verkäufer oder die Ausstellung von Bankwechseln. Fast alle Käufe beim Notar erfolgen mit Bankschecks, nicht mit Überweisungen, und für die Ausstellung dieser Schecks oder eine wichtige Überweisung verlangen die Banken eine Provision. Diese kann sehr unterschiedlich ausfallen, je nach Höhe des Betrages, der Bank, die Sie benutzen, und Ihrem Profil als Kunde. Vielleicht sollten Sie sich bei der Eröffnung eines Bankkontos in Marbella darüber informieren.

Hypothekengebühren. Wenn Sie sich entschließen, eine Immobilie in Marbella mit einer Bankfinanzierung zu kaufen, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass Ihre einzigen Kosten die Immobilienbewertung sind. Diese variiert zwischen 500€ und +2.000€, je nach Größe und Preis der Immobilie. Der Rest der Kosten und Steuern wird von der Bank übernommen.

Technische Due-Diligence-Prüfung. Nicht obligatorisch, aber beim Erwerb einer Gebrauchtimmobilie nicht zu vernachlässigen. Überprüfung des aktuellen Zustands von Installationen wie Klimaanlagen, Heizungssystemen und anderen Details in der Immobilie. Die Kosten können zwischen 300€ und +2.000€ liegen, je nach Größe der Immobilie und dem Umfang der durchzuführenden Arbeiten.

FRAGEN UND ANTWORTEN:

Welche Gebühren fallen beim Kauf einer Immobilie in Spanien an?

Abgesehen von den in diesem Blog beschriebenen Steuern und Kosten gibt es keine weiteren Gebühren, die der Käufer beim Kauf einer Immobilie in Marbella zu zahlen hat. Die Immobiliengebühren werden vom Verkäufer gezahlt, zusammen mit einigen anderen Steuern und Kosten, die der Verkäufer zahlen muss, wenn er seine Immobilie verkauft. Es ist auch wichtig zu wissen, dass je nachdem, an welchem Ort in Spanien Sie sich für den Kauf einer Immobilie entschieden haben, die Steuern, Kosten und Gebühren variieren können.

Was sind die Fallstricke beim Kauf einer Immobilie in Spanien?

-Die Kosten und Steuern für den Kauf einer Immobilie nicht richtig zu kalkulieren, daher hoffen wir, dass Ihnen dieser Blog gute Dienste leisten wird.

-Wenn Sie den notwendigen Papierkram nicht im Voraus erledigen, um den Geldtransfer für den Kauf und die Eröffnung eines Bankkontos in Spanien zu genehmigen, kann dies zu einer längeren Zeitspanne führen, als man erwarten würde. Dadurch verpassen Sie möglicherweise die Gelegenheit, eine Immobilie zu erwerben, weil Sie nicht in der Lage sind, die Zahlung schnell vorzunehmen.

-Die Nichtinanspruchnahme eines professionellen Anwalts. In Spanien ist die Rolle des Anwalts bei einer Transaktion von entscheidender Bedeutung für den Kaufprozess. Seine Aufgabe ist es, vor der Zahlung eine vollständige rechtliche und städtebauliche Due Diligence durchzuführen. Vorbereitung aller Verträge für den Kauf und einen sehr umfangreichen Nachverkauf einschließlich der Kontrolle der Steuern, die man als neuer Eigentümer jährlich zu zahlen hat

-nicht im Voraus alle Steuern zu ermitteln, die Sie als zukünftiger Eigentümer der Immobilie zahlen müssen.

-Und natürlich, nicht den richtigen Immobilienmakler für Ihren Kauf zu beauftragen! Bei Drumelia Real Estate bieten wir unseren Kunden einen sehr engagierten Service mit mehr als 20 Jahren Erfahrung.

Muss ich beim Kauf einer Immobilie in Spanien Steuern zahlen?

Ja, wenn Sie eine Immobilie in Spanien kaufen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, bestimmte Steuern und Kosten zu zahlen, um den Kauf zu erfüllen. Die Nichtbezahlung der Steuern kann zu ernsthaften Problemen und Sanktionen seitens des Finanzamtes führen. Lesen Sie daher diesen Blog sorgfältig durch, um alle notwendigen Informationen über die zu zahlenden Steuern beim Kauf einer Immobilie in Marbella zu erhalten. Je nachdem, wo in Spanien Sie eine Immobilie kaufen möchten, können die Steuern variieren.

Welche Regeln gelten für den Kauf einer Immobilie in Spanien?

Für den Kauf einer Immobilie in Spanien gelten keine besonderen Beschränkungen oder Regeln, unabhängig davon, ob Sie nicht in Spanien ansässig sind oder einen Wohnsitz haben. Es ist jedoch wichtig, eine NIE-Nummer zu erhalten, ein Bankkonto bei einer spanischen Bank zu eröffnen und den rechtlichen und steuerlichen Due-Diligence-Prüfungen im Voraus besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

 


Artur Loginow, Geschäftsfü hrer & Partner

19/03/2021

Artur Loginow

Geschäftsfü hrer & Partner

Top 6 beste moderne Villen in Marbella

Add Button Button Delete
Bruna Karla Kruger
Bruna Karla Kruger Immobilienberat er
+34 952 766 950 Kontakt