NUEVA ANDALUCIA: KLEINES STOCKHOLM FÜR VIELE SCHWEDEN

Von Julia Nilsson auf - 14m. Lesezeit

Die Costa del Sol war bei nordischen Käufern schon immer sehr beliebt. Die Anziehungskraft beginnt mit dem Tourismus. Nach Angaben des Spanischen Nationalen Instituts für Statistik (INE) besuchten im Jahr vor der COVID-19-Pandemie 5 169 195 skandinavische Touristen Spanien, was fast 11 % der Gesamtzahl der Ankünfte entspricht. Spanien war eines der wichtigsten Ziele für Auslandsreisen in den nordischen Ländern. Die Zahlen sind überraschend: In Schweden entfielen 13,3 % der Auslandsreisen auf Spanien, in Dänemark 14 %, in Finnland 9,4 % und in Norwegen 13,4 %.

Heutzutage genießen noch mehr Skandinavier ihren Spanienurlaub. Die für ihre Verhältnisse vernünftigen Preise machen das Reisen erschwinglich. Sie kommen, verlieben sich in das Klima, die Kultur, das Essen, die Dienstleistungen, die Einkaufsmöglichkeiten ... und als Nächstes kaufen sie Häuser und Wohnungen. Die pandemische Realität hat diesen Prozess beschleunigt. Im Jahr 2021 hat Schweden das Vereinigte Königreich als das Land mit den meisten Suchanfragen nach Immobilien in Marbella überholt.

Angezogen von der gesunden Umwelt, der hervorragenden Auswahl an Immobilien, den Geschäftsmöglichkeiten, den einfachen Flugverbindungen, den niedrigen Zinssätzen und der höheren Lebensqualität für weniger Geld, kommen die Skandinavier immer wieder nach Marbella und seine Umgebung. Das Fremdenverkehrsamt der Costa del Sol hat eine neue Werbekampagne angekündigt, die sich auf Skandinavien konzentriert. Im Jahr 2024 bleiben die wichtigsten spanischen Regionen für skandinavische Käufer die Costa del Sol (Marbella), die Balearen und die Costa Blanca (Region Valencia).

Lesen Sie mehr über das Leben im schönen Marbella

Arten von nordischen Käufern

Ein typisch schwedischer Traum für den Ruhestand ist der Kauf eines Hauses, um Zeit in der Sonne zu verbringen, vor allem in den dunklen, regnerischen Monaten. Vor zehn Jahren waren die schwedischen Käufer meist Golfspieler im Ruhestand. Heute stehen sie in der Mitte ihres Arbeitslebens, sind zwischen 30 und 50 Jahre alt und haben minderjährige Kinder. In letzter Zeit wurden junge "Telearbeiter" zu einem neuen Käufertyp, die ihre Immobilien im Winter nutzen und den Sommer in Schweden verbringen, während sie ihre Immobilien in Spanien vermieten.

Weitere Informationen über Fernarbeit in Marbella finden Sie unter

Luxusimmobilien in der Region Marbella waren für Schweden schon immer attraktiv, aber in der Zeit nach der Pandemie hat der Sektor eine erhebliche Aktivität erlebt. Im Jahr 2022 schrieb Olive Press News: "An der Costa del Sol leben allein 30.000 Schweden, die 6,4 % aller Hausverkäufe an Ausländer in Marbella ausmachen". Nach den Statistiken der spanischen Notare und von nuevaandalucia.com werden 13 % aller in der Provinz Malaga verkauften Immobilien von Schweden gekauft. Die registrierte Bevölkerung von Nueva Andalucia beträgt etwa 20.000 Personen. Wenn man die oben genannten Statistiken zugrunde legt, würde das bedeuten, dass es in Nueva Andalucia mehr als 2.500 Schweden gibt. Viele von ihnen leben dauerhaft in diesem Gebiet. Die schwedische Liebesaffäre mit Marbella, die in den 1950er Jahren begann, hält an.

Lesen Sie Drumelias Führer zu Nueva Andalucia und anderen erstklassigen Standorten in Marbella

Warum zieht Nueva Andalucia die Schweden an?

  • Die Gegend ist sehr familienorientiert und die Schweden sind es auch. Die Lage ist ideal, da es sich um eine Wohngegend handelt, in der alles in der Nähe ist und die alle Voraussetzungen erfüllt. Nueva Andalucia bietet die Infrastruktur, die Gesundheitsversorgung, die Sicherheit, einen gesunden Lebensstil, Bildungs-, Sport- und Unterhaltungseinrichtungen und all die grundlegenden Dinge, die wichtig sind, wenn man mit seiner Familie und seinen Kindern umzieht und sich glücklich fühlen will. Entdecken Sie das märchenhafte Leben in Nueva Andalucia 
  • Marbella boomt mit schwedischen Neuankömmlingen und diese bringen den Schneeballeffekt mit sich. Je mehr kaufen, desto mehr folgen. Außerdem kommen immer mehr schwedische Influencer nach Marbella, um ihren Followern in Schweden den herrlichen Lebensstil vorzustellen und sowohl bei jungen Leuten als auch bei Unternehmern großes Interesse zu wecken, da sie die sich bietenden Möglichkeiten sehen.
  • Die Schweden lieben, lieben, lieben das Golfspiel. Nueva Andalucia mit seinem Golf Valley genießt bei den Skandinaviern einen ausgezeichneten Ruf.

Informieren Sie sich über Golfclubs und Golfplätze in Marbella.

Source: Drumelia Website Reference D3595
  • Die schwedische Gemeinschaft schätzt schwedische Schulen, schwedische Restaurants und Bäckereien, schwedische Lebensmittelgeschäfte (Spisa und Scandi Market), schwedische Schönheitskliniken, schwedische Ärzte und Zahnärzte in Nueva Andalucia. Dienstleistungen in skandinavischen Sprachen, vom Friseur bis hin zu Immobilienmaklern, Anwälten, Reisebüros usw. machen den Aufenthalt hier noch angenehmer. Viele Restaurants haben Speisekarten in verschiedenen Sprachen, darunter auch Schwedisch, und einige Golfplätze, Hotels und Resorts bieten Broschüren in skandinavischen Sprachen an.
  • In Schweden war die Telearbeit nichts Neues; schon vor der COVID-19-Pandemie gab es bei 60 % der Arbeitsplätze ein entsprechendes Element. Wenn man überall arbeiten kann, warum dann nicht an einem schönen sonnigen Ort wie Marbella? In Nueva Andalucia stehen ideale Immobilien zum Verkauf, mit Home-Office und High-Speed-Internet, technologischem Umfeld, optimalem Wi-Fi, hervorragender Internetabdeckung, Co-Working und Grünflächen, Geschäftszentren, großem Potenzial für Unternehmertum, günstigen Preisen und hoher Lebensqualität.
  • Svenska Skolan Marbella, Swedish International in Estepona und Svenska Skolan in Fuengirola bieten denselben Lehrplan wie in Schweden. Die 2003 in Nueva Andalucia gegründete schwedische Schule in Marbella wurde 2023 erweitert und verfügt nun über mehr Klassenzimmer, um mehr Schüler aufnehmen zu können.

Sie können sich über Bildung in Marbella informieren

  • Da die Küste immer mehr Skandinavier anzieht, nehmen die Fluggesellschaften mehr Routen auf, was die Anreise einfacher und billiger macht. Norwegian Airlines fliegt von 10 skandinavischen Zielen zum Flughafen Malaga. Ryan Air und SAS bieten Direktflüge an. Die internationalen Flughäfen Málaga und Gibraltar sind weniger als 1 Stunde von Nueva Andalucia entfernt.
  • Das schwedische Konsulat in Malaga (46 Minuten von Nueva Andalucia entfernt) hilft mit praktischen Informationen und Passverlängerungen.
  • Svenska kyrkan, die schwedische Kirche, befindet sich in Fuengirola, 27 Minuten von Nueva Andalucia entfernt.

Zusätzliche Vorteile:

  • Seit 1995 können Schweden als EU-Bürger in jedem Mitgliedstaat arbeiten oder sich zur Ruhe setzen, ohne dass sie eine Aufenthalts- oder Arbeitserlaubnis benötigen.
  • Es ist nicht schwer, einen Job für Skandinavier zu finden. Öffnen Sie einfach FB: "Jobs für Skandinavier", oder Job Finder Spain: "Jobs für schwedischsprachige Einwohner", usw.

Entdecken Sie die freien Stellen bei Drumelia

  • Es ist einfach, ein eigenes Unternehmen zu gründen.
  • Die skandinavische Leidenschaft für das Segeln ist weltberühmt. Die Häfen und Jachthäfen an der Costa del Sol sind ein wahres Wunderwerk, und das warme Klima erlaubt es, das ganze Jahr über Erholung auf dem Wasser zu genießen.
  • Über InterNations Marbella ist es einfach, schwedische Auswanderer zu finden und Insidertipps von schwedischen Mitbürgern zu bekommen, wo es die besten Köttbullar gibt oder wo in Marbella das Spiel der Mannschaft Ihrer Heimatstadt im Fernsehen übertragen wird.

Möchten Sie Informationen aus erster Hand erhalten?

Der gebürtige Göteborger Alexander Ackermann war sich schon immer bewusst, dass man von den Menschen am Mittelmeer lernen kann, das Leben zu genießen. Jetzt teilt der Youtube-Manager von Drumelia seine Erfahrungen mit dem Leben in Nueva Andalucia und verbindet die Vorzüge seines Heimatlandes mit dem mediterranen Lebensstil, der von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt wurde.

Marbella durch die Augen eines Schweden

Von Alexander Ackermann

Nueva Andalucia, wo soll ich anfangen? Für mich fühlt es sich an wie das subtropische und noch schönere "Schweden". Ich fühle mich wie zu Hause, obwohl ich seltsamerweise vor meinem Umzug vor einigen Monaten noch nie hier war.

Um ehrlich zu sein, liebe ich Nueva Andalucia mehr als den Rest von Marbella. Verstehen Sie mich nicht falsch, Marbella ist insgesamt wunderschön. Berge und Meer, außergewöhnliche Strände, Natur und Luxus, stressfreier Lebensstil, Komfort, Sicherheit, viel zu sehen und viel zu tun. Aber Nueva Andalucia hat etwas ganz Besonderes... alt, aber modern, luxuriös, aber auch vorstädtisch. Eine solche Mischung aus beiden Welten! Dank der höheren Lage haben Sie einen unglaublichen Blick auf das Meer und die Stadt, und der atemberaubende Berg La Concha ist praktisch von überall zu sehen. Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge sind einfach unglaublich.

Ich finde auch die Infrastruktur ausgezeichnet. Nueva Andalucia ist gut geplant, mit breiten Straßen, viel Grün, offenen, aber gemütlichen Räumen, und das Design hebt Marbellas charakteristische natürliche Schönheit hervor. Alles ist zu Fuß oder in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen (wenn man in Richtung La Quinta wohnt): Geschäfte, Restaurants, Fitnessstudios, Golfplätze, internationale Schulen, Nachtclubs, Hotels, der samstägliche Straßenmarkt und die Marbella Arena, ein einzigartiger Veranstaltungsort mit der größten Kuppel Europas.

Ich brauche nur 10 Minuten, um zum El Corte Ingles oder zum Yachthafen von Puerto Banus zu laufen. Dort gibt es mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände, trendige Beachclubs, Einkaufszentren, Designerboutiquen, Kinos und einfach alles, was man braucht.

Lernen Sie das Leben im glamourösen Puerto Banus kennen

An den Wochenenden gehe ich gerne durch Nueva Andalucia zum Hafen hinunter. Im Ground Marbella trinke ich eine Tasse Kaffee, beobachte die Leute, genieße die Sonne und entspanne mich. Das ist es, was ich an Marbella besonders liebe. Hier gibt es keine Großstadthektik, keine Wolkenkratzer, die einen klein machen. Alles hat genau das richtige Maß, und die Harmonie ist überall.

Das Wichtigste für mich hier sind die Palmen, das Meer, die Strände, das Klima, die sichere Umgebung, die interessanten Menschen und die vielen Möglichkeiten. Kein Stress, nur ein angenehmes Leben und eine Arbeit, die ich liebe. Am wichtigsten ist, dass ich mich als Einwohner immer sicher fühle.

Qualle: Breathe Restaurant Marbella Website

Sie können einen Bus in die Altstadt von Marbella (5 km) nehmen, die voller Kultur, Geschichte und Familienunternehmen ist. Cafés gibt es an jeder Ecke und draußen sitzen viele Spanier und trinken "cervezas" oder einen heißen (!) Kaffee in der Sonne. Eiskaffee gibt es hier nicht, zumindest nicht so sehr wie in den USA oder Schweden (wenn man hier einen Eiskaffee bestellt, bekommt man eine "Slush"-Version mit Eis, das in einem Mixer gemahlen wurde).

Nueva Andalucia ist voll von Schweden und in der Tat wie Klein-Stockholm, wie sie es genannt haben. Ich erinnere mich an meinen ersten Abend hier. Ich ging in ein Restaurant, von dem ich dachte, es sei ein lokales italienisches Restaurant, Fat Mama Trattoria. Und raten Sie mal? Ich hörte keinen einzigen Spanier oder Italiener, nur Schweden, wohin ich mich auch drehte, und das war ziemlich lustig. Skandinavier trifft man in Geschäften, in Cafés, bei Spaziergängen und in den Häusern, in denen man wohnt, oder man hört sie. Skandinavische Läden und Geschäfte bieten einen Hauch von Heimat.

Dinge, die es ein bisschen mehr wie zu Hause machen

  • SPISA: das coolste Lebensmittelgeschäft mit fast allen leckeren schwedischen Dingen, nach denen man sich sehnt, wenn man nicht zu Hause ist. Der schwedische Lebensmittelladen verfügt über einen Feinkostladen, einen Lounge-Bereich, das Schnellrestaurant Sibylla und super freundliches schwedisches Personal. Hier wird man wie ein Schwede behandelt, auch wenn man keiner ist. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich hierherkomme, manchmal, um einfach nur zu sitzen und zu arbeiten, oder um eine Tasse Kaffee mit frisch gebackenem Gebäck oder traditionellem schwedischen Essen zu trinken.
Source: Spisa Supermarket Website
  • Der kleine Scandi Market neben La Campana war der erste schwedische Laden an der Küste, so habe ich gehört.
  • Aufgrund der hohen Anzahl von Skandinaviern gibt es viele schwedisch orientierte Unternehmen, vor allem rund um das Centro Plaza. Küchen- und Designmarken, skandinavische Betten, schwedische Estetica-Klinik, schwedische Schönheitssalons, Ärzte, Zahnärzte, Anwaltskanzleien usw. Diese Orte haben immer skandinavisches Personal. Das ist sowohl charmant als auch nervig (hahaha). Ich bin sicher, dass es für viele Skandinavier, die hier leben, ein großer Trost ist.
  • Menschen. Wenn Sie in Nueva Andalucia spazieren gehen oder Geschäfte und Restaurants besuchen, werden Sie bald merken, was ich meine. Sie werden sie (uns) entweder hören oder sehen, so ziemlich überall, wo Sie hingehen. Neue Freunde zu treffen, sich mit ihnen zu unterhalten, sie um Rat zu fragen oder sie in ihrer eigenen Sprache um Rat zu bitten... ein seltsames, aber schönes Gefühl!

Eine andere Sache hat mich überrascht. Als Europäer hierher zu ziehen, ist einfacher, als ich dachte. Im Wesentlichen geht es um ein Flugticket, eine Unterkunft, eine NIE-Nummer ... und das war's. Wenn Sie für einen längeren Urlaub hierher kommen, können Sie ohne Probleme aus der Ferne arbeiten. Auch als nicht spanischsprachiger Arbeitnehmer ist es durchaus möglich, einen Job zu bekommen. In der Tat ermutigen viele Unternehmen internationale Mitarbeiter, hierher zu kommen und zu arbeiten, da unsere Arbeitsmoral und die Nachfrage nach verschiedenen Sprachen und Erfahrungen sehr hoch ist. Sobald Sie hier sind, stehen Ihnen Spanischschulen, Einheimische zum Lernen und Kollegen, die Ihnen helfen, zur Verfügung.

Wenn Sie daran interessiert sind, in Klein-Stockholm an der Costa del Sol zu leben oder es zu besuchen, zögern Sie nicht, mich per E-Mail zu kontaktieren [email protected]. Ich werde mein Bestes tun, damit Sie sich genau so fühlen wie ich hier, wie zu Hause.

Welche Immobilien die Skandinavier gerne kaufen

Qualle: Drumelia Website Reference D3546

Skandinavier investieren vor allem in neu gebaute Immobilien mit modernem und minimalistischem Design, lässig-schicken Räumen, klaren Linien, neutraler Farbpalette und modernen Möbeln. Das macht sie perfekt für die aktuellen Trends und Moden in Marbella.

Ob es sich um ein Golf-Penthouse in erster Reihe in Alcores del Golf , eine luxuriöse Villa in Los Naranjos, oder eine skandinavisch inspirierte Wohnung in La Cerquilla? Nueva Andalucia hat Immobilien für jeden Geschmack.

Sind Sie an einer Ferienimmobilie interessiert? Schauen Sie sich diese renovierte Wohnung in Les Belvederes mit Panoramablick auf das Meer an, oder eine stilvolle, skandinavisch inspirierte Wohnung im Erdgeschoss!

Beste Immobilienmakler für den Kauf von Immobilien in Marbella

Mit jahrelanger Erfahrung in der Verwaltung von Immobilienverkäufen an Kunden aus Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Island bietet Drumelia ein breites Portfolio an Immobilien zum Wiederverkauf und Neubau an. Die Mitarbeiter des Teams, die die nordischen Sprachen sprechen, sind immer bereit, Ihnen zu helfen.

Wenden Sie sich mit Ihren Träumen, Hoffnungen und Ideen an uns, und lassen Sie unser Team den perfekten Platz an der Sonne für Sie finden.

Interessante Fakten

  • Der Anteil der Skandinavier an den ausländischen Einwohnern der Provinz Málaga beträgt etwa 8 %, obwohl sie weniger als 5 % der EU-Bevölkerung ausmachen.
  • Finnland (kein skandinavisches, sondern ein nordisches Land) hat in Fuengirola die größte finnische Gemeinde der Welt außerhalb Schwedens. Sie entstand in den 1970er Jahren, als finnische Profisportler ein Trainingszentrum einrichteten, um die Vorteile des Klimas an der Costa del Sol zu nutzen.
  • Skandinavier denken über Spanien als "das Land der Fiestas, des Flamenco, der Sangria, der Tapas und der Leidenschaft, mit super sozialen Menschen ohne Bedürfnis nach persönlichem Freiraum". Spanier denken über Skandinavier als "schöne, blonde, blauäugige und gut bezahlte Menschen", "jeder ist in Skandinavien deprimiert, bevor er nach Spanien kommt."
    Die Meinung der anderen Nationen: "Skandinavien ist das Zentrum der Introvertierten, während Spanien extrovertiert auf Steroiden ist."
  • Das Lieblingssprichwort der Schweden über Spanien lautet: "Egal an welchem Tag des Jahres, in Spanien gibt es immer eine Fiesta".
  • "Revolution eines Sueca". Ein Madrider Geschäftsmann beschrieb die 1960er Jahre als die "Revolution einer Sueca" und machte das Wort unsterblich. Suecas sind blonde Mädchen aus Nordeuropa (typischerweise Schweden), und sie veränderten alles für die hochkatholische spanische Kultur: "Wir waren Puritaner. Dann kamen die Suecas, jung, blond, lachend. Als sie sich bis auf ihre Bikinis auszogen und wir sahen, was der menschliche Körper sein konnte, waren die alten Gesetze einfach nicht mehr durchsetzbar. Eine Sueca hatte nur einen begrenzten Urlaub und keine Zeit zu verlieren. Als unser spanischer Kavalier zu seiner romantischen, langsamen Nummer ansetzte, sagte sie nur: "Klar, wo?". Die Revolution war tiefgreifend. Ihre Auswirkungen sind auf lange Sicht größer als die der Gewerkschaften."

 

Julia Nilsson
Leitender Redakteur Julia Nilsson

Von Geburt an kosmopolitisch, ist Julia mehrsprachig und hat einen Doktortitel in internationalen Hilfssprachen als Mittel der interkulturellen Kommunikation. Als…